img1 Le Canard
banner2

img3

img2


Le Canard Nouveau

Elbchaussee 139
22763 Hamburg
Altona
Tel.: 040 - 88129531-32
Fax: 040 - 88129533
E-Mail: info@lecanard-hamburg.de
Homepage: www.lecanard-hamburg.de
 

 

 

LeCanard2_sk

Puristisch ist der Stil des Restaurnats. Unter Thonet-Freischwingern ein eleganter Boden aus rötlichem Birnbaumholz. Eine traumhafte Aussicht eröffnet den Blick auf die Elbe, den Museumshafen Ovelgönne und den Hafen gegenüber. Die großzügige Terrasse ist alleine einen Besuch wert. Wobei die mit einem Michelinstern geadelte Küche über Hamburg hinaus eine Berühmtheit geniesst. Sehr begehrt sind die Kochkurse und Weinseminare im Le Canard.

 

 

 

Alles in allem ein gelungenes Ambiente. Lage, Blick auf die Elbe, Auswahl und Geschmack der Speisen.
Nachdem das Le Canard unter der Leitung des Herrn Josef Viehauser Insolvenz anmelden musste, wurde es im Jahre 2005 unter der Leitung von Ali Güngörmüs neu eröffnet.
Die Qualität der Küche hat sich nicht nachteilig verändert, im Gegenteil, sie wurde durch Herrn Güngörmüs der auf eine erfahrungsreiche Vergangenheit zurückblicken kann neu belebt.
Die Preise sind moderater geworden, was das Vergnügen im Le Canard zu essen noch vergrößert.
Ali Güngörmüs kann obwohl erst 29 bereits auf eine Reihe begehrter Auszeichnungen zurückblicken. So ist er der einzige Türke, dem Michelin einen Stern verliehen hat.

LeCanard1_sk

 

 

 

 

Ali Güngörmüs erkochte 16 von 20 Kochmützen im Gault Millau und einen Michelin Stern

Öffnungszeiten: Di. - Sa. 12.00 - 14.30 Uhr und 18.30 - 22.30 Uhr

Sonntags, Montags und Feiertags geschlossen

 

Pin

 

Pin