img1

Fischrestaurant
banner2

Fisch, lecker und gesund, reich an Omega 3 Fettsäuren, Omega 3 sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die im Gegensatz zu den “bösen” gesättigten Fettsäuren, das Öl für den Motor sind. Sie lassen viele Körperfunktionen optimal arbeiten und schützen das Herz.

Auch gegen Jod-Unterversorgung ist Fisch besser als jedes Medikament, besonders der Seefisch soll hier hervorgehoben werden. Bereits zwei Seefischmahlzeiten pro Woche decken ein Viertel des gesamten wöchentlichen Jodbedarfs. Jod ist ein lebensnotwendiger Baustein zum Aufbau der Hormone in der Schilddrüse, durch die unsere Körperfunktionen gesteuert werden. In der Ernährung regelmäßig jodreichen Seefisch und andere Meerestiere vorsehen. Am meisten Jod enthalten die Meeräsche, Schellfisch, Leng, Seelachs, Scholle, Kabeljau, Katfisch, Rotbarsch und Makrele.
Schöner Nebeneffekt dieser Art der Ernährung ist, dass man dabei schlank und beweglich bleibt.

Heute sollten wir die vielen Vorteile dieser Küche zu genießen, die zu einem modernen und mobilen Lebensstil passt.

"Du bist, was Du isst."

Geburtstag04

 

Kandelaber2

 

 

 

Sansibar Dorade

 

Paella320